Photochemische Energieubertragung in Mizellaren Losungen by Gunther von Bunau
  

Photochemische Energieubertragung in Mizellaren Losungen

Written by Gunther von Bunau
Illustrated by
Part of the Forschungsberichte DES Landes Nordrhein-Westfalen Series

Synopsis

Photochemische Energieubertragung in Mizellaren Losungen by Gunther von Bunau

Die ubertragung von Bewegungsenergie gehort zu den elementarsten All tagserfahrungen und Gegenstanden, mit denen sich die Mechanik befasst. Sie erfolgt durch Stoss oder durch Resonanz. Letztere ist an eine gewisse Gleich heit der Energiezustande und an das Vorliegen einer schwachen Kopplung zwi schen den miteinander wechselwirkenden Korpern gebunden. Beide Falle sind auch in der Mechanik der Molekule, der Quantenmechanik, realisiert und spielen dort eine ebenso fundamentale Rolle. Da chemische Re aktivitat generell vom Bewegungsenergiezustand der Elektronenhullen der be teiligten Molekule abhangt, ist die ubertragung von elektronischer Energie der fur die Chemie, insbesondere die Photochemie, wichtigste Elementarprozess. Dies gilt vor allem in praktischer Hinsicht. da die auf einem elektronischen Energieubertragungsprozess beruhende Photosynthese mit einer Produktions rate ablauft. die von keiner anderen auf der Erde ablaufenden chemischen Reaktion 11 auch nur annahernd erreicht wird: ca. 2.10 t organische Trockenmaterie pro Jahr. die als chemischer Speicher von Sonnenenergie aufgefasst werden konnen. Ein grosser Teil der photochemischen Forschung ist daher auf die Suche nach anderen Systemen gerichtet, die ebenfalls der chemischen Speicherung von Sonnenenergie dienen konnen [2]. Das Hauptproblem ist hierbei ein quanti tatives, namlich die Erzielung einer moglichst hohen Nutzungsrate der Sonnen energie, die von der Absorptionsrate der Sonnenstrahlung und von der Wahr scheinlichkeit der gewunschten Energieubertragungsreaktion ab

About the Author

Other Formats

Book Info

Format

Paperback
21 pages

Author

Gunther von Bunau
More books by Gunther von Bunau

Publisher

VS Verlag fur Sozialwissenschaften an imprint of Springer Fachmedien Wiesbaden

Publication date

1st January 1978

ISBN

9783531028019


Writing reviews help the children with their literacy skills and we always read the books together which gives us good quality family time!

Cat Bisland (on behalf of the Bi

We love Lovereading4kids because they put books in front of us we wouldn’t otherwise have read. They make us more adventurous readers!

Emily Jacques

Love “Lovereading4kids” as my son gets to hear about & read new books before his mates which keeps him interested in reading=a very happy Mum

Liz Evans

It’s really exciting to read and review new books, thrilling to see my reviews online and I love finding the final published copies on sale.

Sam Harper – age 10

It is THE website to use for narrowing down your search for any book. Definitely knocks the socks off any other book review website.

Nickey and Tomasz Hawryszczuk

We love Lovereading4kids because it promotes reading choices, new authors and a sense of community for children of all ages!

Rachel Bridgeman

Lovereading4kids is great, we get books really early never late. We love to read and review, and think you would like it too. The excitement

Jasmine Harris-Hart, age 12

I love ‘LoveReading 4 kids’ because they let you read and learn things you’d never dreamed of learning before.

Emily Horncastle – age 11
Lovereading

Lovereading 4 schools
****