Wege der Naturforschung 1822-1972 by Hans Querner
  

Synopsis

Wege der Naturforschung 1822-1972 by Hans Querner

Die Gesellschaft Deutscher Naturforscher und Arzte kann in dies em Jahre auf ihr lS0jahriges Bestehen zuriickblicken. Geboren am 18. September 1822 in Leipzig entwickelte sich das anfangs etwas schmachtige Kind, des sen Wiege nur wenige Familienangehorige umstanden, zu einer einfluBreichen Personlich keit, deren Wirkungsbereich sich jetzt bereits auf viele Tausende von Anhan gern erstreckt. Der Vater, der damals 43jahrige Naturphilosoph LORENZ OKEN - ein revolutionarer Geist, der drei Jahre zuvor wegen seines politischen Kampfes urn das Recht der Meinungsfreiheit seines Amtes als Professor cler Universitat Jena enthoben worden war -, nahm zielbewuBt die Erziehung seines SproBlings in die Hand und versammelte jahrlich am 18. September bedeutende Naturforscher und Arzte der deutschen Lande, urn mit ihnen fest lich den Geburtstag seines Kindes zu begehen und urn bei dieser Gelegenheit die eingeladenen Freunde untereinander bekannt zu machen und sich gegen seitig dasjenige mitzutheilen, was man in der Zeit gedacht und gethan. Diese jahrlichen Geburtstagsfeiern, die sich wachsender Beliebtheit erfreuten, entwickelten sich, insbesondere nachdem ALEXANDER VON HUMBOLDT und spa ter RUDOLF VIRCHOW einen starken EinfluB auf die Versammlungen ausgeiibt hatten, mehr und mehr zu einer wissenschaftlichen Heerschau, auf der Geistes fiirsten wie FuBvolk iiber neue und neueste Entwicklungen der Naturforschung und Medizin zu Gericht saBen. Eine umfassende Gesamtbiographie der Gesellschaft Deutscher Naturforscher uncl Arzte, die zugleich ein getreues Abbild der Geschichte der Naturforschung und Medizin ware, steht noch aus.

About the Author

Other Formats

Book Info

Format

Paperback

Author

Hans Querner
More books by Hans Querner

Publisher

Springer-Verlag Berlin and Heidelberg GmbH & Co. K an imprint of Springer-Verlag Berlin and Heidelberg GmbH & Co. KG

Publication date

10th November 1972

ISBN

9783540058878


I love Lovereading as it provides an honest opinion and showcases a range of fiction. Suited to both parents & kids alike, it’s a must-use.

Georgie Rowe – age 16

At @HHSHaringey we love @lovereading4kids because our pupils can practice reviewing & get free upcoming books before anyone else!

Helen Swinyard – Heartlands High

It’s so easy to find the right book for your child. Such an easy-to-use, yet in-depth website. 100% reliable.

Pippa, Jack, Liam & Matthew Wils

It gives me a chance to read types of books that I would not normally try, and it motivates me to read every night to finish it!

Alice Horncastle, age 14

I have told all my friends, family & teachers to see for themselves just how great the site is. Without fail, they are hugely impressed.

Alexander Boxall – age 11

Love “Lovereading4kids” as my son gets to hear about & read new books before his mates which keeps him interested in reading=a very happy Mum

Liz Evans

I am so pleased to have signed my kids up as they are reading a much wider range of books and even choosing books out of their comfort zone.

Angela East

I love Lovereading4kids because I get an opportunity to put my opinion forward and to try new books

Elosie Clarkson – age 11
Lovereading

Lovereading 4 schools