Nachwuchsforderung in der Wissenschaft Best-Practice-Modelle zum Promotionsgeschehen - Strategien, Konzepte, Strukturen by Isolde von Bulow
  

Synopsis

Nachwuchsforderung in der Wissenschaft Best-Practice-Modelle zum Promotionsgeschehen - Strategien, Konzepte, Strukturen by Isolde von Bulow

Die Forderung des wissenschaftlichen Nachwuchses, die Qualitatssicherung fur das Promotionsgeschehen und die Gestaltung der Ubergange vom angeleiteten Studium zum selbststandigen wissenschaftlichen Arbeiten hat in den letzten Jahren stark an Bedeutung gewonnen - dafur spricht eine wachsende Zahl an Graduiertenprogrammen an den Universitaten und an ausseruniversitaren Forschungseinrichtungen , neu etablierte Serviceeinrichtungen und Weiterbildungsprogramme fur Doktoranden sowie uberarbeitete Qualitatsstandards fur deren Betreuung. - Doch was davon hat sich bewahrt? Dieses Buch stellt ausgewahlte Best-Practice-Modelle vor und zeigt bestehenden Handlungsbedarf auf. Es basiert auf den Beitragen einer Fachtagung des GraduateCenters der LMU Munchen und prasentiert Konzepte aus dem Bereich der Nachwuchsforderung und dem Promotionsgeschehen: Organisationsformen, Konzepte und Strategien zentraler Graduierteneinrichtungen, die Handlungsfelder Rekrutieren und Erfassen, Gestaltung der Ubergangsphasen zwischen Predoc-Doc-Postdoc, Aspekte der Qualitatssicherung u.v.m. Die prasentierten Losungsmodelle haben sich in der Praxis bewahrt und sind durch ihren innovativen Charakter wegweisend fur zukunftige Entwicklungen im Bereich der Nachwuchsforderung. Ein Buch fur Vertreter wissenschaftlicher bzw. wissenschaftsunterstutzender Einrichtungen in Hochschulen, Fordereinrichtungen, Stiftungen und Ministerien sowie Wissenschaftsmanager und Programmkoordinatoren.

About the Author

Dr. Isolde von Bulow hat in Tubingen Biologie studiert und war wahrend Ihrer Promotion Stipendiatin in einem der ersten neurowissenschaftlichen Graduiertenkollegs. Nach Abschluss der Promotion zum Dr. rer. nat. folgte ein Postdoc in der Pharmaindustrie. Anschliessend koordinierte sie das interdisziplinare Graduiertenkolleg Neurobiologie in Tubingen. Seit 1995 ist Isolde von Bulow an der Ludwig-Maximilians-Universitat Munchen beschaftigt. Bis 2007 lag der Schwerpunkt ihrer Tatigkeit in der Beantragung und Koordination von nationalen und internationalen Drittmittelprojekten (DFG, BMBF, EU und Exzellenzinitiative). Seit Anfang 2008 leitet sie das GraduateCenter (LMU), die zentrale Koordinations- und Serviceeinrichtung zum Thema Promotion an der Ludwig-Maximilians-Universitat Munchen.

More books by this author

Other Formats

Book Info

Format

Hardback
259 pages

Author

Isolde von Bulow
More books by Isolde von Bulow

Publisher


www.springer.com/

Publication date

28th November 2013

ISBN

9783642412561


I love Lovereading because I often never know what to read and this helps you find a good book. I have recommended this to many people.

Shannon-Louise Masters – age 15

You give me age appropriate ideas of books I can read and buy for the children and find out what other children their age think of them too.

Katie Lonsdale

I love lovereading4kids because I’ve read amazing books I would never have picked up, and its opened doors to new genre’s I now love.

Harriet Cunningham

It’s really exciting to read and review new books, thrilling to see my reviews online and I love finding the final published copies on sale.

Sam Harper – age 10

It’s a community united by a passion for books and promoting the best there is in children’s literature.

Sam Bateman and family

We love Lovereading4kids because they put books in front of us we wouldn’t otherwise have read. They make us more adventurous readers!

Emily Jacques

This company is amazing; not only is it is a great opportunity to get books and review them but everyone is so friendly and supportive!

Jemma Rubens, age 10

It’s so easy to find the right book for your child. Such an easy-to-use, yet in-depth website. 100% reliable.

Pippa, Jack, Liam & Matthew Wils
Lovereading

Lovereading 4 schools