Julius Springer by Marie Springer
  

Synopsis

Julius Springer by Marie Springer

Marie Springer (1826 - 1907) schildert in ihren Erinnerungen das Leben an der Seite ihres Mannes von der Grundung des Unternehmens in der Berliner Breiten Strasse im Jahre 1842 bis zum Tod von Julius Springer 1877. Berichtet wird vom aufmupfigen jungen Buchhandler, der gegen die Pressgesetze revoltiert und deshalb zu drei Monaten Festungshaft verurteilt wird, vom Burger, der wahrend der 48er Revolution Abgeordneter im Berliner Stadtrat ist. Wir erfahren Details aus dem Leben eines Buchhandlers, der sein Sortiment zur Blute bringt und in zaher Arbeit einen beachteten Verlag aufbaut. Das Leben in der Familie ist lebhaft, der Kreis buchhandlerischer Kollegen und liberaler Parteifreunde gross. Neben dem Aufbau eines vielseitigen Verlags bleibt Springer stets auch die Zeit fur ausgedehnte Urlaubsreisen in die Schweiz und zu Aufenthalten in den Kurorten Mitteldeutschlands. Hohepunkte dieses aktiv gefuhrten Lebens sind die Jahre im Berliner Stadtrat (1867 - 1877), zuletzt als Stellvertreter des Vorstehers, und die zweimalige Amtszeit als Erster Vorsteher des Borsenvereins der deutschen Buchhandler (1867 - 1873). - Ausfuhrliche Anmerkungen und ein Personenregister erschliessen dieses sehr personliche Lebensdokument. Zum ersten Mal wird ein Brief Springers mit einem ausfuhrlichen Bericht uber seinen Besuch bei Jeremias Gotthelf abgedruckt. Diese Lebensskizze wurde ediert aus dem Anlass des 65. Geburtstags von Konrad F. Springer, einem Urenkel des Verlagsgrunders.

About the Author

Other Formats

Book Info

Format

Paperback
187 pages

Author

Marie Springer
More books by Marie Springer

Publisher

Springer-Verlag Berlin and Heidelberg GmbH & Co. K an imprint of Springer-Verlag Berlin and Heidelberg GmbH & Co. KG

Publication date

31st July 2012

ISBN

9783642756412


I love all the books they recommend & put up for me to review. I also love the fact that they give new authors the chance to share their boo

Daisy Pennock – age 15

It’s really exciting to read and review new books, thrilling to see my reviews online and I love finding the final published copies on sale.

Sam Harper – age 10

I love finding new books to read. My mummy and me look at the new ones coming out. I have written reviews of some of them!

Jessica Cobbin – age 7

I love Lovereading4kids because I get an opportunity to put my opinion forward and to try new books

Elosie Clarkson – age 11

It has introduced my children to books we hadn’t come across before. Real children’s reviews gives a great insight into what others think to

Lorraine Woods

Lovereading4kids is great, we get books really early never late. We love to read and review, and think you would like it too. The excitement

Jasmine Harris-Hart, age 12

It gives me a chance to read types of books that I would not normally try, and it motivates me to read every night to finish it!

Alice Horncastle, age 14

Writing reviews help the children with their literacy skills and we always read the books together which gives us good quality family time!

Cat Bisland (on behalf of the Bi
Lovereading

Lovereading 4 schools