Menschenfresser George by Rachel van Kooij
  

Menschenfresser George

Rachel van Kooij

Synopsis

Menschenfresser George by Rachel van Kooij

Frankreich um 1700: Ein vollig mittelloser junger Mann stiehlt aus einer Kapelle eine Monchskutte. Er gibt sich zuerst als irischer Pilger aus, dann als japanischer Prinz und - als seine Lugengeschichte aufzufliegen droht - als Ureinwohner Formosas, der von Jesuiten nach Frankreich entfuhrt wurde. Er beschreibt Landschaft, Vegetation, Kultur und Sprache eines Landes, das er nie gesehen hat. In den Niederlanden trifft er auf einen schottischen Geistlichen, der ihm auf die Schliche kommt. Aber der wei den exotischen Fremden gut zu nutzen. Er tauft ihn und bringt ihn nach London, wo er aufgrund seines eigenartigen Benehmens - zum Beispiel isst er rohes Fleisch - Beruhmtheit erlangt. Schlielich plagt George Psalmanazar das schlechte Gewissen und er enttarnt sich als Hochstapler.

About the Author

Other Formats

Book Info

Format

eBook

Author

Rachel van Kooij
More books by Rachel van Kooij

Publisher

Verlag Jungbrunnen

Publication date

25th March 2015

ISBN

9783702658854



Lovereading

Lovereading 4 schools