Und wer nur Gott zum Freunde hat, dem hilft er immer wieder (Vollstandige Ausgabe) by Johanna Spyri
  

Und wer nur Gott zum Freunde hat, dem hilft er immer wieder (Vollstandige Ausgabe)

Johanna Spyri

Synopsis

Und wer nur Gott zum Freunde hat, dem hilft er immer wieder (Vollstandige Ausgabe) by Johanna Spyri

Dieses eBook: "e;Und wer nur Gott zum Freunde hat, dem hilft er immer wieder (Vollstandige Ausgabe)"e; ist mit einem detaillierten und dynamischen Inhaltsverzeichnis versehen und wurde sorgfaltig korrekturgelesen. Aus dem Buch:"e;Basti ging, das Frnzeli fest an der Hand, in das Haus, fing gleich mit heller Stimme sein Lied zu singen an, und Frnzeli stimmte melodisch mit ein. Da wurde die Tr der Gaststube geffnet, die Leute riefen die Kinder herein und lobten sie fr ihren Gesang. In den Korb, den die Mutter dem Basti gegeben hatte, flog von da und dort manches Stck Brot und hier und da auch eine Mnze. Die Frau des Hauses legte eine groe Hand voll Nsse hinein und sagte: Am Neujahr mt ihr auch etwas aufs Brot haben.Johanna Spyri (1827-1901) war eine Schweizer Jugendschriftstellerin und die Schpferin der bekannten Romanfigur Heidi.

About the Author

Johanna Spyri

Johanna Louise Heusser, the fourth of six children of Meta Schweizer (1797-1876) and Johan Jakob Heusser (1783-1859), physician, was born on 12 June 1827 in the village of Herzil, nestled in the Alps of Switzerland. She went to school and was tutored at home, then studied languages and piano in Zürich. In 1852 she married lawyer Bernhard Spyri (1821-1884) with whom she'd have a son, Bernard Diethelm (1855-1884). The couple moved to Zürich to a home overlooking the lake where she wrote her first novel, A Leaf on Vrony's Grave, which was published in 1871.

More books by this author

Other Formats

Book Info

Format

eBook

Author

Johanna Spyri
More books by Johanna Spyri

Author's Website

www.online-literature.com/s...

Publisher

e-artnow

Publication date

20th October 2014

ISBN

9788026825487



Lovereading

Lovereading 4 schools